Saunalampe – für ein gemütliches Ambiente

Sauna Innenbeleuchtung
Bildquelle: istidesign / Shutterstock.com

Eine Sauna-Innenleuchte übernimmt eine unverzichtbare Funktion. Sie ist nicht alleine Mittel zum Zweck, sondern sie ist viel mehr als nur ein Mittel zur Beleuchtung der Saunakabine. Welche Saunalampen es gibt, welche Funktionen sie übernimmt und wie viel sie kostet, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Alle wichtigen Fakten zum Thema Saunalampe auf einen Blick

  • Sie ist Lichtquelle, um Stürze zu verhindern
  • Saunalampen gibt es als direkte und indirekte Beleuchtung
  • Es gibt Saunalampen in unterschiedlichen Lichtfarben
  • Die Sauna-Innenleuchte sollte hohe Temperaturen aushalten
  • Sie lassen sich an Wand, Decke oder unter der Saunabank montieren
  • Der Lampenschirm bzw. die Abdeckung ist häufig aus Holz gefertigt

Saunaleuchten diverser Shops

Was eine Saunalampe leistet

Eine wichtige Funktion, die Licht in der heimischen Sauna erfüllt, ist die Funktion des Gestaltungsmittels:

  • Ein schöner Lampenschirm ist ein Gestaltungselement, das zur Gesamtatmosphäre der Sauna beträgt.
  • Ungewöhnliche Formen sorgen für interessante Licht-Schatten-Spiele.
  • Gut durchdachter Lichteinfall gibt der Sauna-Einrichtung eine unverwechselbare Prägung.
  • Einzelstrahler können als Spots verwendet werden, um z. B. einen Designofen oder eine aufwändig gestaltete Wand in Szene zu setzen.
  • Eine Beleuchtung in verschiedenen Lichtfarben beeinflusst die Grundstimmung.

Licht erzeugt nicht nur optische Effekte, sondern es nimmt auch Einfluss auf die seelische und psychische Verfassung. Wer in die Sauna geht, schaltet nach einem anstrengenden Tag bei indirektem, sanft getönten Licht am besten ab. Die etwas schummrige Beleuchtung in einer Sauna unterstützt den Erholungseffekt wirksam.

Licht kann anregend oder beruhigend wirken, harmonisieren oder energetisieren. Es ist erwiesen, dass Licht die Körperfunktion beeinflusst. Orange soll zum Beispiel aktivierend auf die Nieren wirken, gelbe Farbtöne unterstützen zusätzlich die Entgiftungsprozesse. Im Kapitel „Farblichtbad“ sind weitere Effekte von Farbtönen auf den Menschen ausführlich beschrieben.

Kauftipps für die Auswahl von Saunalampen

Bei der Auswahl der Saunalampe ist es ratsam, sich an der bestehenden Einrichtung zu orientieren. Eine Lampe ist zwar verhältnismäßig klein, doch ihre Wirkung ist mitbestimmend für die Gesamtatmosphäre in der Sauna. Folgende Tipps können hilfreich sein:

  • Ein Allrounder ist die kleine Eckleuchte aus Holz mit einem zurückhaltend gestalteten Blendschirm. Die dezente Leuchte nimmt wenig Platz ein und fügt sich durch ihre unauffällige Gestaltung in viele Saunatypen ein. Auch für kleine 1-Mann-Saunen mit begrenztem Raum ist sie ideal geeignet.
  • Wer auf Lichteffekte setzt, sollte zwischen aufwendig gestalteten Blendschirmen oder mehrfarbigemLED-Licht auswählen. Auch eine Kombination von beidem ist auf dem Markt erhältlich.
  • Eine LED-Saunalampe sollte per Steuerung für einen zeitlich wohldosierten Farbwechsel sorgen, so dass beim Saunagänger verschiedene stimmungstechnische Effekte erzielt werden. Hier ist es allerdings ratsam, sich am Prinzip „weniger ist mehr“ zu orientieren. Die Sauna soll ja nicht in eine Disco verwandelt werden.
  • Man sollt eine möglichst temperaturunempfindliche Saunalampe erwerben. Dies gilt sowohl für das Leuchtmittel selbst, aber auch für den Lampenschirm bzw. die Abdeckung. Sie müssen immerhin Temperaturen von bis zu 100 Grad Celsius aushalten, ohne beschädigt zu werden.
  • Saunahersteller bieten die Sauna-Innenbeleuchtung fast immer mit an. Sollte die vorhandene Beleuchtung nicht ausreichen, ist es sinnvoll, die Sauna nach Rücksprache mit dem Hersteller mit zusätzlichen Saunalampen ausstatten zu lassen, wenn dies möglich ist. Auf diese Weise kommen alle Sauna-Komponenten aus einer Hand.

Bekannte Hersteller für Sauna-Innenleuchten

Es gibt eine ganze Reihe von bekannten Herstellern, die sich auf saunabedarf spezialisiert haben und die hochwertige Saunalampen für die Kabine anbieten. Zu den häufig gekauften Marken gehören beispielsweise:

  • eliga
  • Gravidus
  • Hofmeister
  • Infraworld
  • Raguso
  • SodoreWell
  • WelaSol
  • Weigand

Falls Sie eine fertige Holzbohlen-, Massivholz- oder Elementsauna erwerben, sind die Saunalampen meist bereits im Angebot erhalten. Bei Bedarf können Sie dann selbst weitere Sauna-Innenleuchten installieren.

Installation einer Saunalampe

Saunalampen lassen sich relativ leicht installieren. Voraussetzung ist, dass es eine entsprechend isolierte Leitung in die Saunakabine gibt. Nach dem Anschließen der Lampe an diese gelegte Leitung kann man die Sauna-Innenleuchte dann an die Wand, an die Decke oder auch als indirekte Beleuchtung unter oder hinter die Bank schrauben. Dabei sollte man darauf achten, dass die Schrauben aus rostfreiem Edelstahl sind, damit sie nicht aufgrund der Feuchtigkeit korrodieren.

Eine Saunalampe kann auf zwei Arten installiert werden. Entweder, sie ist zurückhaltend und dezent, so dass sie blendfreies Licht liefert und durch ihre Beleuchtung das Interieur in Szene setzt. Die Sauna-Innenleuchte lässt sich aber auch so montieren und einsetzen, dass sie selber zum „Star“ wird. Das geschieht dann, wenn sie neben der reinen Beleuchtungsaufgabe noch andere Funktionen erfüllt, etwa die Sauna während des Saunaganges in unterschiedliche Farben zu tauchen.

Besonders beliebt sind Sauna Innenleuchten zur Deckenmontage, die unterschiedlich gefärbtes Licht produzieren können. Weiter gibt es Sauna-Innenleuchten, die einen kunstvoll gestalteten Blendschirm aufweisen. Manche Saunalampen haben einen so filigranen hölzernen Blendschirm, dass das Licht förmlich durch das Holz hindurch scheint. Andere Lampen bestehen aus schmalen Latten, die mit millimeterfeinen Abständen dafür sorgen, dass das Licht leicht gestreut in die Saunakabine fällt.

Preise von Sauna Innenleuchten

Sauna Innenleuchten mit typischen Holzblendschirme sind bereits ab knapp 20 Euro zu haben. Aufwendig gestaltete Innenleuchten mit filigranen Ausstanzungen schlagen mit weit über 50 Euro aufs Budget. Doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Es gibt durchaus Innenleuchten mit technischen Ausstattungen und aufwendigem Design für über 100 Euro und mehr kosten.