Saunabürste – die Poren öffnen mit der richtigen Saunabürste

Saunabürste

Ziel beim Saunieren ist es ja unter anderem, durch das Schwitzen im Körper befindliche Schadstoffe auszuleiten. Damit dies besser funktioniert, sollten die Poren der Haut möglichst offen sein. Durch das Verwenden einer Saunabürste lässt sich dies erreichen. Wie das funktioniert und auf was Sie beim Kauf von Saunabürsten achten sollten, lesen Sie hier.


Fakten zur Saunabürsten

  • Saunabürsten bestehen meist aus Holz und besitzen normalerweise Naturborsten
  • Sie eignen sich zum Öffnen der Hautporen und zur Säuberung nach dem Saunagang
  • Mit der Saunabürste lässt sich die Durchblutung der Haut anregen
  • Viele Bürsten besitzen einen abnehmbaren langen Stiel, so dass man sie auch als Handbürste verwenden kann
  • Saunabürsten sind hitzebeständig

Saunabürsten diverser Shops

Wirkungen einer Saunabürste

Die Saunabürste ist ein wichtiges Utensil für die Sauna, denn mit ihr kann man den Rücken oder andere Körperteile abbürsten. Dadurch wird eine Öffnung der Poren bewirkt, wodurch noch mehr Schweiß und Schadstoffe austreten kann, was durch die von der Hitze zusätzlich geöffneten Poren geschieht. Zur stärkeren Durchblutung der Haut trägt das Benutzen der Saunabürste zusätzlich bei. 

Die Saunabürste kann natürlich auch mit Seife oder auch Salz verwendet werden, welches nach dem Saunagang zu weiteren Waschung bzw. Verwöhnen der Haut verwendet wird. Hinzu kommt, dass das Abbürsten einen Peeling-Effekt hat, denn durch die Borsten werden die oberen, älteren Hautschichten entfernt.

Bekannte Herstellermarken für Saunabürsten

Es gibt zahlreiche bekannte Markenhersteller für Saunabürsten. Wir haben die wichtigsten, gerne gekauften Hersteller für Sie herausgesucht. Dazu gehören unter anderem:

  • Bümag
  • Eliga
  • Ithyes
  • Jayzuum
  • Riffy
  • ruhi
  • SaunaMax
  • Sidco
  • Wenco

Sie alle bieten hochwertige Saunabürsten in unterschiedlichen Varianten an. Es gibt Saunabürsten mit langem oder kurzem Stiel, mit abnehmbarem Bürstenkopf, Bürsten aus verschiedensten, naturbelassenen Hölzern und mit härteren oder weicheren Borsten.

Saunabürsten Kaufkriterien

Die folgenden Kriterien sollte eine gute Saunabürste erfüllen, denn nur mit diesen kann sie die ihnen zugedachten Aufgaben erledigen:

  • Die Bürste sollte recht grob sein, um die Durchblutung anregen zu können
  • Die Bürstenfläche sollte etwas größer sein, um einen möglichst großen Bereich des Körpers beim Bürsten abdecken zu können
  • Der Stil sollte lang sein, damit auch selbstständig der Rücken abgebürstet werden kann
  • Die Bürsten sollten aus hochwertigem, naturbelassenem Holz gefertigt sein, um hohen Temperaturen und der Feuchtigkeit standzuhalten
  • Die Holzart und die Holzfarbe lassen sich abstimmen auf anderes Sauna-Zubehör wie Saunakübel oder Saunakelle
  • Manche Saunabürsten haben eine abnehmbaren Bürstenkopf, um die Bürste flexibel auch als Handbürste zu nutzen

Preise für Saunabürsten

Die von uns vorgestellten Saunabürsten liegen preislich zwischen etwa 6 Euro für eine einfache Bürste und 42 Euro für eine sehr hochwertige Saunabürste. Natürlich gibt es noch günstigere und kostenintensivere Saunabürsten, die von uns präsentierten stellen lediglich eine Auswahl aus verschiedenen Preissegmenten dar.