Saunakissen – Liegekomfort in der Sauna

Saunakissen
Bildquelle: Ekaterina Iatcenko / Shutterstock.com

Wer es bequem mag, wird das Saunakissen lieben. In öffentlichen Saunen ist es nur selten zu sehen, doch in privaten Heimsaunen hat es längst Einzug gehalten. Die Finnen sind diejenigen, die sich das Saunakissen ausgedacht haben. Es ist der bequeme Ersatz für die hölzerne Kopfstütze, die jeder aus der Sauna kennt.

Wichtig ist, dass ein Saunakissen der Hitze standhält und auch nach zahlreichen Einsätzen seine stützende Funktion behält. Hochwertig und fest sollte es sein, damit es seinen Zweck erfüllen kann. Wer auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Saunakissen ist, sollte auf diese Merkmale achten:

  • (ab-) waschbarer Bezug
  • feste Füllung
  • eine Schlaufe zum Aufhängen, damit es sich leichter trocknen lässt

Empfehlenswerte Saunakissen auf Amazon

Bestseller Nr. 1 JOKIPIIN | Saunakissen und Reisekissen SAUNA, Leinen natur/braun, made in Finland
Bestseller Nr. 2 Eliga Saunakissen 30 x 20 cm Frottee
Bestseller Nr. 3 JOKIPIIN | Saunakissen und Reisekissen ELCH, Leinen natur/schwarz, made in Finland
Bestseller Nr. 4 JOKIPIIN | Saunakissen und Reisekissen ELCH, Leinen natur/braun, made in Finland
Bestseller Nr. 5 JOKIPIIN | Saunakissen und Reisekissen LINEA, Leinen Natur/Dark Blue, Sauna Zubehör made in Finland
Bestseller Nr. 6 Saunakissen Nimikko Collection by Jokipiin Pellava dunkelgrau/weiß

Material für Saunakissen

Je nach Hersteller werden unterschiedliche Materialien verwendet. Der Bezug kann dabei aus diesen Werkstoffen bestehen:

  • glattes Leinen oder Leinen-Baumwolle-Gemisch
  • Objektkunstleder (wird auch im Bootsbau und im Gesundheitsbereich verwendet)
  • Frotteestoff mit oder ohne PVC oder Polyesterbeschichtung (innen)

Die Unterschiede liegen in der Strapazierfähigkeit und in der Waschbarkeit. Ein Leinen-Baumwollgemisch lässt sich bei 40°C bis 60°C waschen, reines Frottee hält 95°C aus. Allerdings ist es bei den modernen Waschmitteln von heute nicht mehr nötig, Wäsche zu kochen, um sie keimfrei zu bekommen. Es reicht aus, wenn ein Stoff bei 60 °C gewaschen wird.

Die Füllung eines Saunakissens besteht aus einem dieser Materialien:

  • Watte
  • Ecosoft Fasern (staubfrei, feuerfest)
  • Schaumstoff

Hier liegen die Unterschiede in erster Linie in der Formbeständigkeit. Durchschnittlicher Schaumstoff gibt als erstes nach, Watte hält ähnlich lang wie Schaumstoff und am besten bleiben die Ecosoft Fasern in Form.

Größen und Designs von Saunakissen

Die meisten Saunakissen haben eine rechteckige Form. Ihre Maße liegen zwischen 20 cm × 40 cm und 30 cm × 45 cm. Manche Hersteller bieten Saunakissen als Nackenrolle oder in Hörnchen-Form an. Die Designs sind recht unterschiedlich. Es gibt moderne Kissen, die einfarbig in kräftigen Tönen daherkommen oder grafische Muster aufweisen. Daneben ist eine Vielzahl von Kissen in Naturtönen mit Motiven aus der Natur wie zum Beispiel Blätter und Tannenzweige. Aber auch witzige Designs mit Elchen oder anderen Figuren sind im Angebot.

Anbieter von Saunakissen

Der bekannteste Hersteller von Saunakissen ist die Firma Jokipiin. Die finnische Firma verfügt über ein enorm großes Sortiment und liefern Saunakissen in vielen unterschiedlichen Varianten. Die Motive sind vielfältig, die Qualität hoch. Doch auch Lapuan, Emendo und Saunakissen.com sind Marken, die man sich durchaus merken sollte. Der zuletzt genannte Hersteller sitzt in Deutschland und hat sich auf die Fertigung von Saunakissen aus Objektkunstleder spezialisiert, die er in Behindertenwerkstätten herstellen lässt. Diese Saunakissen sind etwas Besonderes und entsprechen hoch in der Preisrange angesiedelt.

Die Benutzung eines Saunakissen

Natürlich lässt sich das Kissen einfach unter den Kopf schieben. Doch der erfahrene Saunagänger legt das Kissen unter das Handtuch. So bleibt es frei von Schweiß und muss nicht so oft gewaschen werden. Das schont die Fasern und verlängert die Haltbarkeit – insbesondere für hochwertige und kostenintensiverer Saunakissen ist das eine geldwerter Tipp.

Die Kosten eines Saunakissens

Saunakissen gibt es ab etwa 15 €. Das Preisgefüge ist breit: Exklusive, handgefertigte Saunakissen kosten um die 100 €. Das Hauptfeld bewegt sich zwischen 25 € und 40 €. In dieser Sparte ist das Angebot am vielfältigsten.

Hinweis: Aktualisierung am 10.04.2020 um 01:00 Uhr über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top

Wir nutzen Cookies, um Ihnen eine bessere Browsing-Erfahrung zu bieten, Funktionen für soziale Medien anzubieten, Traffic zu analysieren und Werbung zuzusteuern. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen